TIERisch gut

Wie ihr ja wisst bin ich die Patentante von Patenschwein Jan – und freue mich immer, wenn er mir schreibt bzw. schreiben lässt. Und noch mehr darüber, dass ich zumindest an den Fotos sehen kann, dass es ihm und seinen Freunden gut geht.

Tierpatenschaften: Einen Menschen kostet es nicht viel und einem Tier hift es aus seinem Elend! Denn das Geld wird dazu verwendet, weiteren Tieren zu helfen. Damit alle bald „Schwein“ haben. Je eher, je besser!

http://www.tier-patenschaft.de

Das hier ist übrigens Pippi-Lotta. Sie wurde aus einer Kaninchenmastanlage gerettet und ist seit etwa einem halben Jahr das Patenkaninchen meines Wahlbruders. 🙂

Pipi-Lotta
Foto: Dt. Tierschutzbüro

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. memilan

    Haben gerade wieder abgebucht. 🙂 Pipi-Lotta kann wieder nen Monat fett mampfen. 🙂

  2. marian w. s.

    Ich finde das gut, was du machst. Ich versuche auch meinen Teil zu leisten.

Schreibe einen Kommentar