Deutschland, deine Regierung …

Wir wissen es ja inzwischen: Deutschland hat ein Talent dazu sich alles Mögliche stehlen zu lassen. Sei es nun Produktpiraterie, Gepäck oder Geld durch Banken und Versicherungen. Da wundert es ja nicht, dass auch die Regierung da mitzieht. Aktuell das Bundesministerium des Inneren …

Was glaubt ihr haben die sich stehlen lassen? Geheime Dokumente? Verteidigungspläne? …

Nein, viel besser:

Wasserhähne, Klobrillen, Toilettenpapierhalter und andere Sanitäreinrichtungen! KEIN Scherz! Es handelt sich um Diebstähle die den Neubau des Ministeriums betreffen.

Insgesamt wurden 34 Strafanzeigen gestellt. – Wer weiß, vielleicht taucht das ein oder andere Teil ja unter „Kurioses“ bei ebay auf? 😉

Erst Ende März wurden dem Bundesnachrichtendienst Wasserhähne gestohlen, die einen Wasserschaden nach sich zogen. Da hatten die „Inneren“ offensichtlich mehr Glück.

Inzwischen sind alle „verschwundenen“ Dinge wieder ersetzt.

Na dann: Sch… drauf! 😉

shit

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. nnatuerlich

    🙂
    … da gibt’s eine Stadt die ein Schulhaus baute ohne eine einzige Toilette.
    Dies erst bei der Eröffnung bemerkt.
    Die wollten bestimmt verhindern, dass die Wasserhähne und Klobrillen geklaut werden …

Schreibe einen Kommentar