Be my Valentin <3

„Bis einstweilen den Bau der Welt Philosophie zusammen hält,

erhält sich das Getriebe durch Hunger und durch Liebe.“

[frei nach Friedrich Schiller]

 

Es ist so weit: Heute ist der Tag auf den ihr ALLE, aber auch wirklich A-L-L-E gewartet habt:

Valentinstag

Ein Tag an dem ihr jedem den ihr mögt eben das sagen könnt ohne das es hinterfragt wird. – Sogar ich habe schon meine erste Valentinstkarte bekommen. (Wenn auch digital.) Darüber habe ich mich so sehr gefreut, dass die Liebe in mir aufgeblüht ist … <3

Valentine*Stop* *zurück spulen* […] Ein Tag an dem ihr von jedem der euch mag oder auch nur über Social Media mit euch befreundet ist, jede Menge Herzen, Blumen und anderen Kitsch bekommt. Ein Tag an dem ihr euch fragt: „Was bitte soll der Blödsinn!?“

Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht meine ganz eigene Art hätte mit Feiertagen umzugehen. Statt Valentinskarte hat mein Göttergatte heute Morgen daher Valentinsfrühstückeier bekommen. ():-)

Valentinseier

Und statt romantisch essen gehen werden wir uns am Nachmittag ein Stück saftigen Kuchen mit einem Berg laktosefreier Sprühsahne (Laktose frei, damit Aronia u. Minou auch etwas davon haben ;)) und einem heißen Kakao mit extra viel Schoki und einer Sahnehaube gönnen. – Ja, wir lieben jedes Gramm am Partner. 😉

Kuchen

Wie auch immer ihr diesen (unnützen) (Feier)Tag verbringt, ich wünsche euch viel Vergnügen dabei. 🙂

– –

P.S.: Morgen feiert Gedankenteiler Geburtstag! Ich kann nicht anders, weil ich EUCH so lieb habe wird es ein kleines Gewinnspiel geben. Also schaut morgen wieder hier vorbei. (Weitersagen ausdrücklich erwünscht.) 🙂

 

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. memilan

    „Ja, wir lieben jedes Gramm am Partner.“ Auch dieser Satz ist geklaut, Mooni, streng Dich an. 😉

    1. St._Moonlight

      Wie? Ich soll noch leckerer kochen und backen, damit mein Partner zulegt, damit ich ihn noch viel lieber haben kann??? 😉

Schreibe einen Kommentar