Harlekin & der Eierkarton

Die Dosenöffner der Fellpfoten wissen es: Mit eigens für Katzen angefertigtem Spielzeug kann man das Herz der Samtpfote nicht gewinnen. Wer seine Katze kostengünstig beschäftigen möchte kann einfach einen Eierkarton nehmen, einige Leckerlis rein, Karton schließen und warten. Zumindest mein „schwarzer Teufel“ findet das zwischendurch mal ganz toll, denn es hilft gegen Langeweile und fördert die Geschicklichkeit. 🙂

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=o3jegGeH8LI&w=560&h=315]

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar