Eine Stimme für die Tiere [rezi]

Peter Wohlleben Das Seelenleben der Tiere 240 Seiten Heyne [13.04.202] ISBN 9783453605398 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Eichhörnchen sind total knuffige Tierchen, die man einfach lieb haben muss. Schleimige Schnecken sind hingegen ekelig und eine Plage, da sie unsere Nutzpflanzen auffressen. Sätze die man einfach immer wieder hört. – Auch wenn ich persönlich diese nicht… Eine Stimme für die Tiere [rezi] weiterlesen

Was danach kommt (oder eben auch nicht) [Rezi, Sachbuch]

Stepahne Allix Das Experiment Seiten Goldmann [] ISBN 978-3-442-22266-7 Der Tod ist immer ein schwieriges Thema. Mindestens genau so wie das „Danach“. Manch einer glaubt an eine Wiedergeburt, andere an „Himmel und Hölle“ und wieder andere sind sich sicher, dass „dort“ einfach nur „das große Nichts“ auf sie wartet. Sicher? Nein, wirklich sicher ist sich… Was danach kommt (oder eben auch nicht) [Rezi, Sachbuch] weiterlesen

Zwischen Hoffen und Bangen – Langzeit-EKG. Ein Erfahrungsbericht.

Die „Kraft der zwei Herzen“ ist mir nicht vergönnt. Selbst das Eine hat nicht soviel Kraft wie es haben sollte … Dennoch: Im Großen und Ganzen geht es mir gut – wenn man von den anderen Krankheiten wie Schildrüsenunterfunktion, Osteoporose, einer Wanderniere, Reizdarm, Migräne,  etc. … mal absieht. Doch nun, da grade alles wirklich gut… Zwischen Hoffen und Bangen – Langzeit-EKG. Ein Erfahrungsbericht. weiterlesen

Amber & me (Ein sentimentaler Halloweenroman aus der Geisterwelt) [Rezension]

„Was du fühlst ist nie falsch. Dir mag es lästig sein oder unbequem, du magst dich dafür schämen – aber Gefühle sind nie falsch. Und wenn es dir vorkommt, als wärst du verrückt geworden, dann liegt es daran, dass dir der Zusammenhang fehlt, um es einordnen zu können.“ (Dr. Katz zu Amber) ~°~ Das Buch… Amber & me (Ein sentimentaler Halloweenroman aus der Geisterwelt) [Rezension] weiterlesen

Seelenbalsam :o))) [last update: 29.07.2010]

[Erstveröffentlichung: 2010/07/29] Mein neues Sammelgebiet: KOMPLIMENTE Bis vor kurzem waren mir Komplimente eher unangenehm. Inzwischen werde ich fast täglich damit „konfrontiert“ und fange an es zu genießen. (Habt ihr jetzt davon!) Da es sicher wieder Zeiten geben wird in denen ich mich wieder am Abgrund befinde habe ich den Entschluss gefasst eure Worte hier zu… Seelenbalsam :o))) [last update: 29.07.2010] weiterlesen