Zwischen Sehnsucht und Heimweh

 Nun war es (endlich) soweit. Der Heimweg stand bevor. Doch bevor wir nach „good old Germany“ aufbrechen konnten, galt es noch einige Dinge zu erledigen. Ron und ich brauchten erst einmal ein Frühstück und Miguel Kaffee. Als wir dann aus den Augen gucken konnten, putzten wir noch den Rest, rechneten unseren Energieverbrauch aus und deponierten… Zwischen Sehnsucht und Heimweh weiterlesen

Wenn Urlaub schmerzt …

Bevor das Jahr um ist, soll unsere Reiseblog 2013 abgeschlossen sein. Daher folgen nun die letzten Abenteuer aus unserem diesjährigen Dänemarktrip. Selbstverständlich mit Fotos. Viel Vergnügen. Noch immer ohne inländisches Geld brachen wir nach dem Frühstück auf, eben dieses zu ändern. Mutig voran betrat ich die Bank und erklärte in meinem besten Schulenglisch, dass wir… Wenn Urlaub schmerzt … weiterlesen