Bass schön abgedreht [Rezi]

Hans Rath Im nächsten Leben wird alles besser 288 Seiten ullstein [03.08.2020] ISBN 9783864931192 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Viele wünschen sich in die Zukunft zu reisen. Arnold gehört nicht dazu und hat dennoch das zweifelhafte Glück dieses getan zu haben. Blöderweise kann er sich nur nicht daran erinnern, denn am Abend ist er ins… Bass schön abgedreht [Rezi] weiterlesen

Eine Welt voller Geheimnisse [Rezi]

Nikola Huppertz Joanna, Oma und die Welt im Schuhkarton 160 Seiten Magellan [17.07.2018] ISBN: 978-3734841163 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Jonna hat Glück, denn Sie hat einen besten Freund: Tilman. Leider hat er die blöde Angewohnheit vor anderen ständig angeben zu müssen. Das nervt! Trotzdem ist Jonna total traurig, als es zu einem großen Streit… Eine Welt voller Geheimnisse [Rezi] weiterlesen

Schrottwichteln und Knecht Ruprecht Live

[Deutschland] „Oh du fröhlich, oh du seelige,…“ beginnt ein alt bekanntes Weihnachtslied. Gar nicht friedlich ging es in den lezten Jahren bei den Tafeln zu. Ganz grob gesagt: Die Tafeln sind eine Organisation, welche Lebensmittel, die sie zuvor durch Spenden, z.B. von Supermärkten erhalten hat, an Bedürftige ausgibt. Hier kommen also Menschen hin, die sich… Schrottwichteln und Knecht Ruprecht Live weiterlesen

Oregons liebste Nachbarn

Es gibt Dinge die sind für den menschlichen Verstand einfach nicht zu begreifen. Und es gibt Dinge die ein Tier noch viel weniger versteht, z.B. warum es operiert wird und danach nicht mehr das kann was in seiner Natur liegt: Bellen. Ein Paar aus Oregon hält sich seit Jahren mehrere Tibetmastiffs, eine Hunderasse die u.a.… Oregons liebste Nachbarn weiterlesen

Kinderwagen schieben – für den Frieden

Seit geraumer Zeit nutze ich nur noch sehr selten die öffentlichen Verkehrsmittel. Meinen Nerve hat da bisher eher weniger geschadet, treiben mich u.a. „Rotzhochzieher“, „Musikaufdreher“, „über-Bänke-Schreier“ , „Klimanalagen-Fensteraureißer“ und selbst „Kinderwagen-Blockierer“ einfach nur auf. Wie einige Mütter, hier in Bremen, bewiesen haben, kann man auch für viel Action sorgen, wenn es darum geht, wo man… Kinderwagen schieben – für den Frieden weiterlesen

Dummer Vater [Gedicht über einen Nachbarschaftstreit]

Ich komme nicht umhin, weil ich auch ein wenig neugierig bin, zu vernehmen was draußen vor sich geht, wenn jemand unter unserem Fenster steht. Beim letzten Mal dann, vernahm ich einen Mann: „Nimm das und halte es gut fest, damit du es nicht fallen lässt.“ Der Junge nahm, hielt aber nicht und es folgte ein… Dummer Vater [Gedicht über einen Nachbarschaftstreit] weiterlesen

Urlaub 2.1 – Wusstet ihr dass … – Kampflustig

Auch wenn mein GöGa und ich glücklicherweise so gut wie nie streiten, die ein oder andere Meinungsverschiedenheit haben wir auch mal. (Wäre auch schlimm wenn nicht! Kleine Gewitter reinigen ja bekanntlich die Luft.) Wusstet ihr dass … … verheiratete Paare im Mittelalter ihre Konflikte in einem Duell lösten? Zumindest im Mittelalter und in Deutschland. Da… Urlaub 2.1 – Wusstet ihr dass … – Kampflustig weiterlesen

Seelenblick – Eine kleine Weihnachtsgeschichte

~ Vorwort ~ Im Unterricht (Kommunikation) sollte ich eine Präsentation halten. Das Thema war frei wählbar und so entschied ich mich etwas Fachspezifisch zu machen. (Tat ich auch.) Doch dann kam mein Gastschreiber occ und ehe ich mich versah hatte ich das Thema über den Haufen geworfen. Ihm ist es zu verdanken, dass ich mir… Seelenblick – Eine kleine Weihnachtsgeschichte weiterlesen

Alle Jahre wieder – Jahresrückblick 2014

„Die Zeit steht still. Wir sind es, die vergehen.“ [Mascha Kaléko] ABFLUG Der letzte Tag des Jahres 2014 und damit, wie inzwischen schon „gewohnt“, mein Jahresrückblick. Kommt mit mir auf eine Reise in die Vergangenheit, begleitet mich (noch einmal) in allen Höhen und Tiefen, die mir 2014 bescherte. Bitte anschnallen, die Reise beginnt …. Tssssssssssssssssssssssssssssssssssssss…………………………………….… Alle Jahre wieder – Jahresrückblick 2014 weiterlesen

Mooni holt das Stöckchen!

„Ja, hol das Stöckchen“ rief kkk gestern auf ihrem Blog aus. Ich las und – genau – rannte Pferdeschwanz wedelnd hinterher. Was soll ich sagen: Ich habe es! Bedeutet für euch: Ich quäle euch wieder mit Frage-Antwort-Spielchen. 😀 1) Was hast Du immer dabei wenn du das Haus verlässt? Klamotten (am Körper)! Ich möchte meinen… Mooni holt das Stöckchen! weiterlesen