Die Nummer mit Kummer [Rezension – Roman]

~°~ Das Buch ~°~ David M. Barnett Miss Gladys und ihr Astronaut 416 Seiten Ullstein Taschenbuch [28.05.2018] ISBN: 9783548289540 Leseprobe ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~ Thomas Major arbeitet zwar bei der britischen Weltraumorganisation, doch nicht als Astronaut, sondern als Chemietechniker. Bis eines Tages eine Expedition zum Mars ansteht und einer der Astronauten ausfällt. Kurioserweise schafft es… Die Nummer mit Kummer [Rezension – Roman] weiterlesen

CallCenter – Mitarbeiter oder Kunden. Wer ist nerviger?

Etwas funktioniert nicht? Ihr ruft die Hotline an, wartet eine gefühlte Ewigkeit in der Warteschleife voll nerviger Musik und dann kann der/ die  Mitarbeiter/in euch nicht weiterhelfen? Am liebsten würdet ihr jetzt all euren Frust rauslassen? Der Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung kann weder etwas für die lange Wartezeit (geschweige denn die Musik^^), noch… CallCenter – Mitarbeiter oder Kunden. Wer ist nerviger? weiterlesen

Und es passiert direkt neben dir … Windows-Fehlermeldung [Betrugsmasche]

Vergangenen Dienstag lief auf SWR die Sendung „MARKTCHECK“, die mein GöGa und ich uns ansahen. Nicht alle Themen interessierten uns, doch ein Bericht fesselte uns: Eine Betrugsmasche, die ahnungslose Microsoft-Nutzer ausnimmt. Hier der entsprechende Ausschnitt, für alle die die Sendung nicht gesehen haben: Wir saßen Kopfschüttelnd vor dem Fernseher und fragten uns wie naiv man… Und es passiert direkt neben dir … Windows-Fehlermeldung [Betrugsmasche] weiterlesen

Denn sie wissen nicht was sie tun …

Glaubt man medizinischen Berichten, neigen 18 % der Bevölerung zum Schlafwandeln. Im Erwachsenalter tritt das eher weniger auf, aber dennoch scheine ich, mal wieder, zu dieser Randgruppe zu gehören. Allerdings bin ich mir nicht einmal sicher ob ich klassisch „Schlafwandel.“ Sofern kein Kobold mir Streiche spielt finde ich Morgens Dinge vor, die Abends anderes waren:… Denn sie wissen nicht was sie tun … weiterlesen

Ein Telefon ist eine Annehmlichkeit, zwei sind Luxus, drei sind eine Extravaganz – gar keines ist das Paradies!!!

 „Der Brief ist ein unangemeldeter Besuch, ein unhöflicher Überfall – schrieb Nietzsche. Man merkt, daß er die Schrecken des Telefons noch nicht kannte.“ © Ulrich Erckenbrecht   Es war einmal … … eine Stieftochter dem Mann ihrer Mutter und derer selbst eine elektronische Brieftaube schickte. Im Schnabel einen Zettel mit lieben Grüßen und ihrem doch… Ein Telefon ist eine Annehmlichkeit, zwei sind Luxus, drei sind eine Extravaganz – gar keines ist das Paradies!!! weiterlesen