Das Geschäft mit der Lust

Schon vor Monaten haben die Anwohner (und einige Händler) eines benachbarten Stadtteils Unterschriften gesammelt. Nicht FÜR etwas, sondern GEGEN etwas und zwar gegen ein „Eroscenter“, wie es heutzutage heißt. Früher nannte man es schlicht und einfach Puff. Heute ist man dazu anscheinend zu prüde. Ebenso wie zuzugeben, dass Mann dort war. (Außer Mann gehört zu… Das Geschäft mit der Lust weiterlesen